weitere Berichte:



Zweite Gasleitung

Kritik an den Stadtwerken bei der Eröffnung des Klimacamps am Münster

Wir sehen die Planungen für eine zweite Gaspipeline äußerst kritisch!
Aus diesem Grund haben wir beantragt (Antrag), dass nach einem unabhängigen Gutachten und den Beratungen des Aufsichtsrates der Gemeinderat Konstanz die Entscheidung an sich zieht. Sehr interessant ist auch der Zwischenbericht des "Heidelberger Instituts für Energie- und Umweltforschung" zur "Klimaschutzstrategie Konstanz" (hier verlinkt). 

Die Initiative "Konstanz Klimapositiv 2030" (Link zur Webseite: Konstanz Klimapositiv 2030 – German Zero Konstanz (konstanz-klimapositiv.de) hat zur Planung der Stadtwerke für eine 2. Gasleitung eine Presseerklärung herausgegeben, die wir für sehr aussagekräftig halten und hier verlinken: Konstanz_klimapositiv_Pressemeldung_Gasleitung_210426.pdf (konstanz-klimapositiv.de)

Afghanische Ortskräfte

Luftbrücke für Afghanistan

Der Kreisverband der Grünen und die FGL haben sich in einem offenen Brief nochmals an MdB Andreas Jung gewandt u.a. mit der dringenden Bitte um seinen Einsatz für eine Luftbrücke nach Afghanistan. Hier der Brief.

 

Afghanische Ortskräfte

Bereits am 9. Juni 2021 haben die Grünen im Kreis und die FGL den Bundestagsabgeordneten Antreas Jung aufgefordert, sich für eine rasche Aufnahme der afghanischen Helfer einzusetzen. Leider folgten nicht schnell genug Taten! Die einheimischen Ortskräfte bangen um ihr Leben, seit Afghanistan und die Hauptstadt Kabul von den Taliban erobert wurde! Hier der Briefwechsel: Offener Brief (9.6.), Antwort A. Jung (30.6.), Antwort zum Brief von A. Jung (9.7.)

Der Antrag der Grünen im Bundestag war von der CDU/CSU und der SPD abgelehnt worden: https://www.bundestag.de/dokumente/textarchiv/2021/kw25-de-afghanische-ortskraefte-846934

Kosten der Parteien