weitere Berichte:



Podiumsdiskussion Frauen

Rückblick zum vergangenen Wochenende:

Christine Finke und Julika Funk (Chancengleichheit, Stadt Konstanz) zeigten den Film „die Unbeugsamen“ im Zebra Kino mit anschließender Podiumsdiskussion. Der Film porträtiert die Frauen, die in den 50er, 60er und 70er-Jahren den männlichen Bundestag aufmischten und dabei viel Diskriminierung erfahren mussten. Nach der bewegenden Zeitreise zurück in die »Bonner Republik« gab es ein Gespräch zwischen Vera Hemm (Altstadträtinnen LL), Maria Theresia Jung (Altstadträtin SPD), Christine Finke (Stadträtin JFK) und Nina Röckelein (Stadträtin FGL) zu ihren vergangenen und aktuellen Erfahrungen als Frauen in der Politik.

Die große Altersspanne der Teilnehmerinnen machte den Austausch sehr befruchtend. Wir nehmen mit: Es bleibt frauenpolitisch noch viel zu tun!

Die Vorbilder der unbeugsamen Kämpferinnen im letzten Jahrhundert können uns viel Mut und Durchhaltevermögen spenden für das, was noch kommt.

Ein Dank für die schönen Fotos geht an Anna Glad (annaglad.com).

LG Nina

Bänke

Auf Anregung der FGL wurden durch die Stadt Konstanz Sitzbänke im Bereich des Bahnübergangs an der Fahrradstrasse aufgestellt.
Eine kleine Maßnahme, die Begegnung ermöglicht und  die Aufenthaltsqualität verbessert.